Aktuelles

Das aktuelle Monatsprogramm kann auf Wunsch per E-Mail unter fraumuetze@fial.org angefordert werden

 

Die nächste Kinderbetreuung findet erst wieder am Samstag, den 14. Oktober 2017 statt!

 

Herbstferienspaß am Do 02.11. und Fr 03.11.2017

Details in Kürze!

Beim gemeinsamen Spiel toben wir uns draußen aus und im Frauen- und Mütterzentrum nutzen wir das vielfältige Bastelangebot. Dazwischen erholen wir uns beim Verzehr unserer mitgebrachten Brotzeit. Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend Essen und Trinken mit!
* Bei schönem Wetter Sonnencreme und Kopfbedeckung!

Kosten: 10,- €, Geschwisterkind 8,- € pro Tag (von 09.00 – 13.00 Uhr)
bei Bedarf ab 08.00 Zusatzstunde je Kind 1,- €

 

Kontakt:
Frau MütZe, Goethestr. 5, Germering
Mo – Fr 15.00 – 17.00 Uhr
Di + Do 09.00 – 11.00 Uhr

Info:
E-Mail: fraumuetze@gmx.de

Änderungen vorbehalten

 

 

Beruflicher Wiedereinstieg – ja! Aber wie?

Neues Angebot der Servicestelle Frau und Beruf im Frau MütZe Germering

 

Termine „Frau und Beruf“ im Frau MütZe
2. Halbjahr 2017 + 1. Quartal 2018

Uhrzeit: 9:00 – 13:00 Uhr

 

* Aktionstag am Freitag, den 29.9.2017

Pressemitteilung der Servicestelle Frau und Beruf
Altersvorsorge – Was kann ich tun? Vortrag von Renate Fritz

„Was habe ich eigentlich schon an Altersvorsorge?“, „Wie ist es zu bewerten?“, „Was kann oder sollte ich noch tun?“, „Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt“?
Diese und ähnliche Fragen wird Frau Renate Fritz am Themenvormittag der Servicestelle Frau und Beruf im Frauen- und Mütterzentrum „Frau MütZe“ in Germering beantworten. In ihrem Vortrag wird Renate Fritz Schritt für Schritt eine nachvollziehbare Herangehensweise vermitteln und sinnvolle Möglichkeiten einer passenden Altersvorsorge vorstellen.
Gerade für Frauen ist Altersvorsorge ist ein sehr wichtiges Thema und hat mehr Bedeutung, als viele glauben. Erwerbsbiografien von Frauen sind oftmals nicht geradlinig und karriereorientiert, auch arbeiten immer noch Frauen häufiger in Teilzeit als Männer.
Frau Renate Fritz ist Mitinhaberin der Finanzberatung „frau & geld“ – bekannt aus den Kolumnen der Zeitschrift Brigitte – die sie gemeinsam mit Gründerin Helma Sick führt. Renate Fritz studierte Betriebswirtschaft und absolvierte an der European Business School die umfassende Weiterbildung zum Financial Planer. Gemeinsam mit ihrer Tante Helma Sick verfasste sie das Buch „Reich in Rente – Wie Frauen finanziell am besten vorsorgen“.
Abgerundet wird der Themenvormittag mit der Möglichkeit, sich von der vhs Germering, von der Agentur für Arbeit und selbstverständlich von der Servicestelle Frau und Beruf beraten zu lassen. Renate Konrad von der Gleichstellungstelle der Stadt Germering wird begrüßen. Auch dem Netzwerken untereinander wird genügend Zeit und Raum geboten.
Der Themenvormittag der Servicestelle Frau und Beruf findet am
29. September 2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum (Frau MütZe) in der Goethestraße 5 in Germering statt. Die Teilnahme erfordert keine Anmeldung und ist kostenlos. Alle Interessentinnen sind herzlich zu diesem Vormittag eingeladen.
Die Servicestelle Frau und Beruf, die dieses wichtige Thema aufgreift, steht für alle Fragen und Themen rund um den beruflichen Wiedereinstieg und um die berufliche Veränderung zur Verfügung. Das für die Teilnehmerinnen kostenlose Angebot umfasst Beratung, Coaching und Workshops.
Für Fragen zum Themenvormittag und zu den Angeboten der Servicestelle steht Frau Wiebke Meister per E-Mail wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder
telefonisch unter 0151 / 46 16 76 00 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Homepage www.frau-und-beruf.net unter Servicestellen zu finden.

Termin Angebot Text für Homepage
FR, 29.09.2017 Aktionstag  * s. oben
FR, 06.10.2017 MO, 16.10.2017 FR, 01.12.2017 MO, 15.01.2018 MO, 19.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Offene Sprechstunde

10:00 – 11:00 Uhr

 

Individuelle Beratungsgespräche

Die Servicestelle Frau und Beruf bietet Frauen und Männern eine kompetente Begleitung auf dem Weg zurück in den Beruf. Unter dem Motto „Meine Zukunft bin ich“ bieten wir in Zusammenarbeit mit „Frau MütZe“ und der vhs Germering ein vielfältiges Programm an.

Unser Angebot wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaats Bayern finanziert und ist für die Teilnehmerinnen/Teilnehmer kostenlos.

 

In den offenen Sprechstunden beraten wir Sie zu allen Themen des beruflichen Wiedereinstiegs. Neben unserem Angebot aus Workshops, Einzelcoaching und Vorträgen, die Sie in dieser Sprechstunde buchen können, bieten wir Ihnen auch einen Bewerbungsmappencheck an. Kommen Sie einfach – ohne Anmeldung – zwischen 10:00 und 11:00 Uhr vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

 

Wir führen mit Ihnen ein Clearinggespräch, indem wir die Ausgangssituation betrachten und gemeinsam einen Wiedereinstiegsplan mit realistischen nächsten Schritten erarbeiten.

Für die Anmeldung oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiebke Meister: wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder telefonisch 0151 461 67 600.

 

MO, 29.01.2018 Gruppencoaching

Personal Kanban – Planungsinstrument

Wir unterstützen Sie, im beruflichen Übergang den Überblick zu behalten und sämtliche Aufgaben zu planen und zu steuern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf Veränderungen flexibel reagieren können und nicht nur sehen, was noch alles zu tun ist, sondern auch, was Sie bereits alles getan haben. Wir stellen Ihnen das Planungsinstrument „Personal Kanban“ vor, mit dem Sie Ihre Planung visualisieren und „in die Hand nehmen“ können.

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiebke Meister: wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder telefonisch 0151 461 67 600.

Neuer Termin:

MO, 19.02.2018

FR, 23.02.2018

Workshop „Im Vorstellungs-gespräch überzeugen“ Alles Wichtige zum Thema und viele praktische Übungen erwarten Sie bei diesem Workshop. So dass Sie gut vorbereitet in Ihr nächstes Vorstellungsgespräch gehen.

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiebke Meister: wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder telefonisch 0151 461 67 600.

FR, 02.03.2018

MO, 05.03.2018

FR, 09.03.2018

Workshop (3-tägig)

„Mein Kompetenzprofil für den Wiedereinstieg“

Sie wollen (zurück) ins Berufsleben oder Ihre berufliche Situation verbessern? Mit welchen Erfahrungen und Kompetenzen gehen sie Ihren beruflichen Wiedereinstieg an? Dieser 3-tägige Workshop bietet Ihnen die Basis für Ihre berufliche Neu-Orientierung. Sie entdecken, welche Fähigkeiten in Ihnen stecken, formulieren attraktive und erreichbare Ziele und beginnen damit, Ihren Wiedereinstieg erfolgreich und selbstbewusst zu gestalten.

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiebke Meister: wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder telefonisch 0151 461 67 600.

FR, 16.03.2018 Gruppencoaching

Networking für Frauen

Egal ob Sie sich beruflich neu orientieren, die Karriereleiter erklimmen oder als Freiberufler Aufträge generieren möchten: ein Netzwerk tragfähiger Beziehungen bietet Sicherheit und Unterstützung, aber auch neue Impulse und Freude am Teamwork. Der Kurs zeigt Ihnen Methoden, Werkzeuge und konkrete Schritte für erfolgreiches Networking auf.

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiebke Meister: wiebke.meister@frau-und-beruf.net oder telefonisch 0151 461 67 600.

Achtung: Der ursprünglich geplante Workshop „Kompetenzen“ am 06.11., 10.11. und 17.11.2017 kann aus terminlichen Gründen – von Seiten der Dozentin – nicht stattfinden.

Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch und Anmeldung für die Teilnahme an einem Workshop nimmt Frau Wiebke Meister entgegen.
0151 461 67 600
wiebke.meister@frau-und-beruf.net

Veranstalterinnen:
Frauen-und Mütterzentrum Germering, Frau MütZe
Germeringer FrauenInitiative, GeFI
Gleichstellungsstelle der Stadt Germering
Weitere Informationen bei Isolde Kirchner-Weiß 0160 96556150
fraumuetze@fial.org
www.fraumuetze-germering.de
www.frau-und-beruf.net