GeFI Germering

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Germering:

Renate Konrad
Rathaus Germering – Rathausplatz 1, 5. OG, 82110 Germering
Zimmer 507/508
Tel: 089 / 89419-107
Fax: 089 / 8 41 56 89
Email: gleichstellungsstelle@germering.de

Die Öffnungszeiten der Gleichstellungstelle sind:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Für eine persönliche Beratung bitte möglichst vorher Termin vereinbaren!

 

 

 

Einladung zum

242. Leseabend der Germeringer FrauenInitiative, GeFI

Mittwoch, 29. Mai 2019 um 19:30 Uhr
Stadtbibliothek Germering Landsbergerstr. 41, 82110 Germering

„Annas Rückkehr“
Historischer Roman von und mit Rose Philipps

                                       

erschienen im Bookspot Verlag

Berlin, 1955. Die erfolgreiche Opernsängerin Anna kehrt aus den USA in ihre Heimat zurück. Sie muss sich einer Operation unterziehen. Dem behandelnden Arzt ist sie bereits in ihrer Vergangenheit begegnet. Als Kind wurde sie von ihren Eltern nach Amerika geschickt, um den unmenschlichen Anordnungen der National- sozialisten zu entgehen. Anna beschließt, ihre Mutter aufzusuchen, um endlich zu erfahren, wieso ihre Eltern sie mutterseelenallein in die weite Welt geschickt haben. Die zwanzig Jahre zurückliegenden Erinnerungen haben nichts von ihrer Grausamkeit verloren.

Rose Philipps greift in ihrem historischen Roman das Thema Kindheit im dritten Reich auf. Das Idealbild der Zeit lässt sich in dem Satz: „Schnell wie Windhunde, zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl“, zusammenfassen. Nicht jeder konnte diese Attribute vorweisen. Anna steht für eine Vielzahl an Kindern, die dringend Förderung benötigt hätten und stattdessen medizinischen Tests ausgesetzt wurden. Durch die Ausreise kann sie ihr Leben retten, nicht jedoch ihre verletzte Seele heilen.

Rose Philipps ist ein Pseudonym. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und vielen Haustieren in ländlicher Umgebung. Seit ihrer Schulzeit interessiert sie sich für die geschichtlichen Vorgänge aller Epochen und veröffentliche bereits einige Unterhaltungsromane. Als Rose Philipps ihre Festanstellung aufgab und  Mitinhaberin eines kleinen Unternehmens wurde,  fand sie endlich Zeit für ihren ersten zeitgeschichtlichen Roman, «Annas Rückkehr« zu  recherchieren.

Eintritt ist frei.
Veranstaltet von der Germeringer FrauenInitiative -Arbeitskreis Kultur, Gleichstellungsstelle und Stadtbibliothek Germering

Brigitte Breidenbach
Schraystr. 1
82110 Germering
Mobil: 0151/11693724
brbr@gebe.net

 

 

One Billion Rising


SZ 16.02.2019

 

 

 

 

MM 16.02.2019